Schokokuchen mit Äpfeln

Zutaten für einen Kuchen:
. 125 g Butter oder Margarine
. 125 g Zucker
. 1 Packung Vanillezucker
. 2 Eier
. 200 g Mehl (am besten Dinkel oder Vollkorn)
. 1/2 Packung Backpulver
. 1 kleine Tasse Milch
. 2-3 Esslöffel Kakaopulver
Variabel nach Geschmack:
. Äpfel, Birnen, Wildbeerenmix, Kirschen…
. Haselnusskrokant oder andere Nussvariationen

Zubereitung:

Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen, danach Eier zugeben und zu einer schaumigen Masse verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zufügen. Milch nach Bedarf zusammen mit dem Kakao (Back- oder Trinkkakaopulver) unterrühren. 

Danach kann der Grundteig beliebig mit Früchten, Nüssen etc. verfeinert werden. 

Ab in die gefettete Form und dann in den Ofen. Bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen. 

Guten Appetit 🙂 

                        

1 thought on “Schokokuchen mit Äpfeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.