Willkommen, Herbst!

Kuschelsocken & Schlabberhose anziehen, Wärmflasche befüllen, Tee zubereiten, Lichterkette und Kerzen an, Lieblingsserie starten, aufs Sofa fletzen und erst mal nicht mehr aufstehen.

Der Herbst ist da und wisst ihr wann diese Dinge eigentlich am meisten Spaß machen? Genau, wenn man vorher einen richtig langen Spaziergang am Meer gemacht hat.

Wenn die Lungen mit frischer, salziger Luft gefüllt wurden, sich die Füße in den schon fast vergessenen, gefütterten Stiefeln ungebremst über den kilometerlangen Strand bewegt haben, die Ohren den tosenden Wellen lauschten und die Augen die Weite des Meeres bis zum Horizont verfolgen konnten, genau dann macht es am meisten Spaß nach Hause zu kommen, denn du weißt:

Körper & Seele sind nun zufrieden und was braucht es mehr?

Ein letzter Strandkorb als Überbleibsel des Sommers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.